Willkommen auf der Website der Gemeinde Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Öffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten vom 06.07. bis 09.08.2020

Montag:
08.00 bis 11.30 Uhr und
13.30 bis 18.00 Uhr

Dienstag bis Freitag:
08.00 bis 11.30 Uhr

Termine ausserhalb dieser Öffnungszeiten können telefonisch mit der entsprechenden Abteilung vereinbart werden.
  • Druck Version
  • PDF

Einbürgerungsgesuch

Zuständige Abteilung: Einwohnerdienste
Verantwortlich: Wagner, Stefan

Schweizer Pass


Einbürgerungsgesuch

Sie leben seit mehr als zehn Jahren in der Schweiz und verfügen über eine Niederlassungsbewilligung (Bewilligung C)? Sie sind in unserem Land vollständig integriert und fühlen sich hier zu Hause? Es ist Ihnen wichtig, nicht nur mit zu diskutieren, sondern auch mitzubestimmen? Sie haben sich deshalb mit der Frage einer Einbürgerung auseinandergesetzt und möchten gerne ein Gesuch um Einbürgerung einreichen?

Folgende formelle Voraussetzungen sind für eine Einbürgerung zu erfüllen:

  •  Es ist ein Aufenthalt von insgesamt 10 Jahren in der Schweiz erforderlich (Doppelzählung zwischen 8. und 18. Lebensjahr/keine reduzierten Wohnsitzvoraussetzungen bei Ehegarten)
  •  Es ist ein Aufenthalt von insgesamt 5 Jahren im Kanton Aargau erforderlich
  •  Vor Einreichung des Gesuches ist im Minimum ein 3-jähriger ununterbrochener Wohnsitz in Windisch erforderlich
  •  Vertraut sein mit den Lebensverhältnissen in der Schweiz, im Kanton und in der Gemeinde Windisch
  •  Ausreichende sprachliche und staatsbürgerliche Kenntnisse (Die sprachlichen Kenntnisse müssen mit der Kopie eines Sprachdiploms oder dem Nachweis eines mindestens 5 Jahre dauernden Besuchs der obligatorischen Schule in Deutsch oder einer Ausbildung auf Sekundarstufe II oder Tertiärstufe in Deutsch erbracht werden, sofern die Muttersprache nicht Deutsch ist.)

Detaillierte Informationen finden Sie im untenstehenden PDF-Dokument "Ordentliches Einbürgerungsverfahren - Merkblatt".

Der erste Schritt zur Einbürgerung ist die Kontaktaufnahme mit unseren Einwohnerdiensten. Sie erhalten hier gerne eine Erstberatung und auf Wunsch wird Ihnen das Gesuchformular mit zusätzlichen Informationen über die Beschaffung der erforderlichen Papiere und das Vorgehen abgegeben.

Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

zur Übersicht