http://www.windisch.ch/de/umweltuverkehr/parkieren/
18.11.2018 09:52:51


Parkieren



Im Frühjahr 2008 wurde im Gemeindegebiet Windisch flächendeckend die Blaue Zone eingeführt. Die Blaue Zone ist mit dem Signal „Parkieren mit Parkscheibe“ und Zusatztext „mit Parkkarte unbeschränkt“ signalisiert.

Ersichtlich ist diese Signalisation jeweils beim Abbiegen von der Kantonsstrasse in eine Gemeindestrasse. Ein blau-weiss markierter Balken am Boden unterstützt die Signalisation. Ab diesem Balken ist die Blaue Zone rechtskräftig und gilt für das ganze Gebiet. Unabhängig davon, ob Felder weiss oder gar nicht eingezeichnet sind oder ob zur Verkehrssicherheit zusätzlich blaue Felder markiert sind. Erst beim Verlassen dieser Zone, d.h. wenn wieder in eine Kantonsstrasse eingebogen wird, entfällt die Blaue Zone. Eine Ausnahme ist die Habsburgstrasse. Sie wird als Kantonsstrasse in die Blaue Zone eingebunden. Dazu kommt neu die Parkierungssituation im Zentrum: Hier gilt ein beschränktes Parkieren mit der Parkscheibe gemäss Signalisation.

Von der Blauen Zone ausgenommen sind nur die Parkinseln mit Zentraler Parkuhr.

Die Blaue Zone gestattet gemäss VO über die Strassensignalisation das Parkieren von Motorwagen an Werktagen, inkl. Samstag, von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr, nur für maximal eineinhalb Stunden (abhängig von der Ankunftszeit). Die Parkscheibe muss im hinter der Frontscheibe deponiert werden, der Pfeil auf die Ankunftszeit eingestellt.

Zum Thema Blaue Zone kann bei der Gemeinde Windisch ein Flyer bezogen werden.
 
Strassen_und_Parkierungsreglement.pdf (98.6 kB)