Willkommen auf der Website der Gemeinde Windisch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Öffnungszeiten

Montag:
08.00 bis 11.30 Uhr und
13.30 bis 18.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:
08.00 bis 11.30 Uhr und
13.30 bis 16.30 Uhr

Freitag:
07.00 bis 14.00 Uhr
(durchgehend)

Termine ausserhalb dieser Öffnungszeiten können telefonisch mit der entsprechenden Abteilung vereinbart werden.
  • Druck Version
  • PDF

Tagesstrukturen


Der Einwohnerrat Windisch hat am 25. Oktober 2017 den Ausbau der familienergänzenden Kinderbetreuung für die Kindergarten- und Primarschüler der Gemeinde Windisch beschlossen. Das bislang bereits bestehende Angebot, welches die Zeiten von 07.30 bis 13.30 Uhr abdeckte, wurde ab Schuljahr 2018/19 auf ein ganztägiges Angebot von 06.30 bis 18.00 Uhr ausgebaut.

Das Chinderhuus Simsala hat die Führung der Tagesstrukturen ab Schuljahr 2018/19 übernommen.

Ganztagesstrukturen werden an drei Standorten angeboten:
  • im Pavillon Dohlenzelg
  • im Schuelhüsli beim Dorfschulhaus
  • im Chinderhuus Simsala

Die Eltern haben die Möglichkeit, während der Schulzeit folgende Module zu buchen:

Frühbetreuung 06.30 08.15 Uhr
Mittagstisch 11.55 13.30 Uhr
Ganzer Nachmittag 13.30 18.00 Uhr
Nach Schulschluss früh 15.00 18.00 Uhr
Nach Schulschluss spät 16.00 18.00 Uhr

Die Eltern haben abhängig vom Einkommen ab dem Schuljahr 2018/19 Anspruch auf Vergünstigungen für Hortkinder. Dies gilt auch für Hort-Angebote ausserhalb der Tagesstrukturen der Gemeinde Windisch.

Vergünstigungen gibt es für die Betreuung während der Schulzeit; die Ferienbetreuung wird nicht vergünstigt. Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik "Vergünstigungen".

Weitere Informationen sowie alles zur Anmeldung erhalten Sie vom Chinderhuus Simsala unter www.chinderhuus-simsala.ch.
 
Reglement familienergänzende Kinderbetreuung 038._Reglement_Familienergnzende_Kinderbetreuung.pdf (444.8 kB)