http://www.windisch.ch/de/soziales/sgkinderbetreuung/tagesstrukturen/anabmeldung/
21.02.2018 22:29:22


Aufnahme


Der Mittagstisch steht allen Kindergartenkindern und Schulkindern bis Oberstufe offen.
Folgendes ist zu beachten:
  • Die Aufnahme von Kindern liegt in der Verantwortung der Teamleitung.
  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Die Anmeldung gilt verbindlich für die auf dem Formular gewählten Betreuungstage und -zeiten
  • Die Erziehungsberechtigten erhalten spätestens in der letzten Sommerferienwoche eine Bestätigung.

Betrieb

Für Entspannung sorgen Spiele, Bücher, Bastel- und Zeichnungsmaterial sowie draussen der Pausenplatz (Dohlenzelg), ein Rasenplatz mit Sandkasten (altes Schuelhüsli) und ein kleiner Tierpark mit Vogelvoliere (Sanavita AG Lindenpark).

Das Essen wird von der Kücheur der Stiftung Domino und der Küche der Sanavita AG geliefert.

Das Menu besteht jeweils aus Salat mit zwei verschiedenen hausgemachten Salatsaucen, Gemüse, frisch gebackenes Holzofenbrot, Fleisch oder Fisch mit Beilagen oder Pasta mit selbst zubereiteter Sauce. Alle Mahlzeiten werden frisch zubereitet unter Beachtung einer gesunden Ernährung.

Auf Wunsch können auch Essen für Allergiker, Vegetarier und Muslime bestellt werden.

Folgendes ist zu beachten:
  • Die Erziehungsberechtigten gewährleisten den kontinuierlichen, bzw. vertraglich abgemachten Besuch des Kindes.
  • Wichtig: Der Weg vom und zum Mittagstisch gilt als Schulweg und liegt in der Verantwortung der Eltern.
  • Änderungen oder Abmeldungen müssen schriftlich (Brief/E-Mail) erfolgen und unterliegen einer Anpassungsfrist von einer Woche.
  • Aus organisatorischen Gründen ist bis spätestens um 11.30 Uhr des Vortages der Teamleitung mitzuteilen, wenn
    • ein Kind krank ist
    • es aus anderen Gründen nicht zu uns kommt (private Gründe, Schulausflug)
    • ganztägige Schulanlässe, Sporttag oder Klassenlager stattfinden
    • es zu anderen Zeiten als gewöhnlich zu uns kommt
  • Aus organisatorischen Gründen werden Mittagessen, welche nicht bis 11.30 Uhr des Vortages per Telefon (056 460 40 98) oder E-Mail (mittagstisch@windisch.ch) abgemeldet werden, in Rechnung gestellt. Die Erziehungsberechtigten sind in jedem Fall für die Abmeldungen verantwortlich.
  • Kinder welche schon am Mittagstisch teilnehmen, erhalten automatisch Ende Juni zusammen mit dem neuen Stundenplan ein Anmeldeformular für das neue Schuljahr.
  • Die Anzahl der Betreuungspersonen hängt von der Anzahl Kinder ab:
    • Ab 10 Kindern sind 2 Betreuungspersonen vor Ort.
    • Ab 20 Kindern sind 3 Betreuungspersonen vor Ort.
  • Die Kinder haben sich an die Hausordnung zu halten

 

Versicherung und Haftung


Die Unfall- (in der obligatorischen Krankenversicherung enthalten) und Haftpflichtversicherung ist Sache der Erziehungsberechtigten.

Der Transport der Kinder an den Betreuungsort bzw. zum Unterrichtsort ist Sache der Erziehungsberechtigten und wird nicht finanziell abgegolten. Die Verantwortung und Haftung liegt bei den Erziehungsberechtigten.

Von den Kindern wird verlangt, dass sie zu den Anlagen, dem Mobiliar und den Spielgeräten Sorge tragen. Bei mutwilliger oder fahrlässiger Sachbeschädigung haften die Erziehungsberechtigten. Der Mittagstisch und die Randstundenbetreuung haften nicht für Diebstähle.

Ausschluss

Kinder können zeitlich befristet oder definitiv vom Mittagstisch oder der Randstundenbetreuung ausgeschlossen werden, falls
  • die Kinder wiederholt, unentschuldigt fehlen.
  • die Anwesenheit des Kindes den Betrieb des Mittagstisches und der Randstundenbetreuung zu stark stören oder sich ungebührlich verhalten.
  • die Zusammenarbeit mit den Erziehungspersonen nicht möglich ist.
  • die Rechnungen nicht bezahlt werden.
Über den Ausschluss entscheidet die Teamleitung in Absprache mit den Beteiligten und der Schulleitung.

 
Anmeldeformular: Randstundenbetreuung_und_Mittagstisch.pdf (46.0 kB)