http://www.windisch.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=631300
19.01.2019 00:23:35


Presseinfo: Schule Windisch

Der Gemeinderat hat am Montag mit den Mitgliedern der Schulpflege in einem konstruktiven Gespräch verschiedene Massnahmen diskutiert, damit nach den schwierigen letzten Wochen in der Schule Windisch wieder Ruhe einkehrt. Dabei steht im Fokus, das Vertrauen zur Schulleitung, zu den Lehrpersonen und zur Bevölkerung möglichst schnell wieder herzustellen. Auf der Basis einer lösungsorientierten Zusammenarbeit und einer offenen Kommunikation sollen die gemeinsamen Herausforderungen angegangen werden.

Der reibungslose Schulbetrieb ist durch die Schulleitung und die neu organisierte Schulpflege zu jeder Zeit sichergestellt. Zudem ist die Ausschreibung für die Stelle des Gesamtschulleiters erfolgt, damit die weiteren Rekrutierungsschritte in den nächsten Wochen umgesetzt werden können.

Im Weiteren hat sich der Gemeinderat mit den Präsidien der Ortsparteien und der Einwohnerrats-Fraktionen über das weitere Vorgehen betreffend Nominationen von möglichen Kandidatinnen und Kandidaten für die Ersatzwahl der Schulpflege ausgetauscht. Der Grossteil der Schulpflege war an diesem Runden Tisch ebenfalls vertreten und hat sich dabei den Fragen der Sitzungsteilnehmenden gestellt und über die Arbeit und die Neuorganisation innerhalb der Schulpflege informiert. Die Anwesenden haben davon Kenntnis genommen, dass die Schulpflege motiviert ist, sich weiterhin voll und ganz für die Schule Windisch einzusetzen. In einer positiven und zukunftsgerichteten Zusammenarbeit möchte sie mit den neu zu wählenden Schulpflegemitgliedern die vielfältigen Herausforderungen anpacken.

Die Parteipräsidentinnen und -präsidenten haben sich darauf geeinigt, dass zur Ergänzung des bestehenden Gremiums unabhängig von der politischen Zugehörigkeit die bestmöglichen Kandidatinnen und Kandidaten gesucht werden. Zusätzlich möchte der Gemeinderat mittels öffentlicher Ausschreibung potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten erreichen. Die Wahl findet am 19. Mai 2019 statt, die Nomination erfolgt bis anfangs April.

Verwaltungsleitung

Marco Wächter



Datum der Neuigkeit 9. Jan. 2019
  zur Übersicht